Zur Person

Prof. Dr. med. Julia Seiderer-Nack

 

Ich bin 1976 in München geboren und seit 2009 Fachärztin für Innere Medizin. Zudem verfüge über die Zusatzqualifikationen Ernährungsmedizin (DGEM), Klassische Homöopathie (DZHAe) und Akupunktur (DÄGfA) sowie die Fachkunde Sigmoido-Koloskopie der Bayerischen Landesärztekammer.

 

Nach dem Medizinstudium und Promotion an der LMU München und der Harvard-Medical-School in Boston, USA habe ich am Klinikum Großhadern der Ludwig-Maximilian-Universität München in der Abteilung für Gastroenterologie (Medizinische Klinik II) meine Ausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin absolviert und mich im Jahr 2009 auch habilitiert. Wissenschaftlicher Schwerpunkt meiner Forschungstätigkeit sind die immunologischen Grundlagen von Darmerkrankungen und das Zusammenspiel zwischen Ernährung, Bakterien und körpereigenem Abwehrsystem. Diese naturwissenschaftlichen Grundlagen der modernen Schulmedizin mit ganzheitlichen Behandlungsmethoden zu verbinden ist mir ein persönliches Anliegen. Durch Studienaufenthalte in Peking sowie langjährige Fortbildungen bringe ich umfassende Kenntnisse in der Komplementärmedizin mit.

 

Als Privatdozentin der LMU halte ich regelmässig Vorlesungen an der medizinischen Fakultät und bin zudem seit 2010 Professorin an der KSFH München. Als Autorin von Patientenratgebern habe ich in den letzten Jahren folgende Bücher veröffentlicht:

 

 

 

Neu: Erscheint Dezember 2016 im Südwest-Verlag ! Der neue Ratgeber rund um das Thema Fettleber

 

Von der neuen Volkskrankheit Fettleber ist aktuell jeder dritte bis vierte Erwachsene über 40 Jahren in den westlichen Industrienationen betroffen – Tendenz steigend. Die Fettablagerungen sind dabei kein harmloses Depot: Hier werden die Weichen für Entzündungs- und Stoffwechselprozesse gestellt, die Auswirkungen auf den gesamten Organismus haben (Leberzirrhose, Leberkrebs, Diabetesrisiko und Herzkreislauferkrankungen). Doch die Leber kann bei Umstellung von Ernährung und Lebensstil regenerieren. Lebergesunde Rezeptideen und ein 10-Punkte-Programm helfen der Leber zu alter Frische.

 

 

Südwest-Verlag 2014, Paperback, Klappenbroschur, 240 Seiten, 17,2 x 23,5 cm
70 farbige Fotos und Abbildungen
ISBN: 978-3-517-08959-1

Der Darm ist mehr als nur Verdauungstrakt und er bringt täglich Höchstleitungen. Aber wie sieht es in unserem Darm aus? Warum ist er Lebensraum für Billionen von Bakterien und was hat er unserem Gehirn zu sagen? Julia Seiderer-Nack gibt in diesem Buch einen umfassenden Einblick in die Funktionsweise des Darms und zeigt, warum er das wichtigste Organ unseres Immunsystems ist.

Unser Darm ist mehr als nur Verdauungstrakt und er bringt täglich Höchstleitungen. Im Laufe unseres Lebens transportiert er 30 Tonnen Nahrung und 50.000 Liter Flüssigkeit durch den Körper und muss dafür sorgen, dass wir dabei ausreichend mit Nährstoffen versorgt werden. Aber wie sieht es in unserem Darm aus? Warum ist er Lebensraum für Billionen von Bakterien, was hat er dem menschlichen Gehirn zu sagen und wie wirkt sich unsere Ernährung auf die Darmgesundheit und damit unser gesamtes Wohlbefinden aus. Julia Seiderer-Nack gibt in ihrem großen Darmbuch einen umfassenden Einblick in die Funktionsweise des Darms und zeigt, warum er das wichtigste Organ unseres Immunsystems ist.

 

  • Verlag: Zuckschwerdt (März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3863710770
  • ISBN-13: 978-3863710774

In Deutschland sind circa 300000 Menschen von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) betroffen. Vor allem junge Menschen zwischen 20 und 30 Jahren erkranken an Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa Tendenz steigend.
Dieser medizinische Ratgeber beantwortet alle wichtigen Fragen zu beiden Erkrankungen. Um CED besser verstehen zu können, werden die Ursachen erläutert und erklärt, was bei CED im Darm genau passiert. Diagnoseverfahren, die Behandlung der Begleiterkrankungen und Therapiekonzepte werden verständlich und detailliert beschrieben. Sie erfahren, welche Medikamente bei einem akuten Schub zur Verfügung stehen und wie TNF-alpha-Antikörper, Aminosalicylate und Steroide wirken. Wichtige Informationen zu Impfungen, Ernährungstipps und Hinweise auf effektive Naturheilverfahren und Entspannungsmethoden helfen Ihnen, den Alltag mit CED jeden Tag besser zu meistern.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Seiderer